Jürgen Schmude feiert seinen 70. Geburtstag

Besser hätte es nicht kommen können. Nach Wochen der Wettertristesse brach der Himmel auf und die Sonne strahlte mit den Menschen um die Wette. Gerade rechtzeitig zum 70. Geburtstag von Jürgen Schmude am Samstag, den 9. Juni. Zahlreiche Gäste kamen nach Hülsdonk, um dem ehemaligen Bundesbildungs – und Justizminister, kurzzeitig auch Innenminister, zu gratulieren. Zwischendurch oder auch mittendrin klingelte immer mal das Telefon, zwei Volkchorfrauen überbrachten mit Gitarren einen Irischen Segensgruß, Ehefrau Gudrun sorgte für Kaffee und Kuchen. Hartmut Hohmann erinnerte an seine Wahlkampfunterstützung für Jürgen Schmude Ende der 60er Jahre und auch der Jubilar verriet einiges aus alten Politiktagen. Der politische Weg des gelernten Juristen begann als Ratsmitglied in Moers. Und auch heute noch ist er aktiv dabei und gibt Rat, wenn die Partei ihn fragt. Neben den vielen politischen Stationen in seinem Leben ist sicher auch seine langjährige Tätigkeit als Präses der Synode der Evangelischen Kirche Deutschlands zu nennen. Die SPD Moers wünscht weiterhin Gesundheit und Engagement und gratuliert ganz herzlich.