Preis aus dem Ehrenamtsfonds 2005

Stellvertretend für die Arbeitsgemeinschaft Streuobstwiese der SPD Rheinkamp nahmen in der letzten Woche Erich Kallmann und Hartmut Hohmann bei der feierlichen Übergabe in der Weseler Niederrheinhalle den Preis in Höhe von € 1.000,– von Landrat Dr. Ansgar Müller entgegen. 121 Vorschläge gingen für den Ehrenamtsfonds 2005 ein. Daher ist die Freude sehr groß über die Auszeichnung für das ehrenamtliche Engagement und das Preisgeld. Die Pflege der Streuobstwiese in Eicker Wiesen ist sehr aufwändig und so können einige pflegerische Maßnahmen schneller als erwartet umgesetzt werden.