Umwelttag auf der Streuobstwiese

Viele fleißige helfende Hände brachten am vergangenen Samstag bei strahlendem Sonnenschein die Streuobstwiese an der Theodor-Heuss-Straße in Eicker Wiesen in Ordnung. Wilder Müll wurde eingesammelt, Nisthilfen wurden gesäubert und für die Tiere aufgehängt. Insgesamt 11 neue Obstbäume wurden eingepflanzt, allesamt alte deutsche Sorten wie z. B. Sternrenette und Deutscher Bonapfel. Zum Abschluss wurden die jungen Bäume auch noch mit einem Verbissschutz versehen.