AsF-Frauen informierten auf dem Altmarkt

Über aktuelle Entwicklungen zum Thema Frauenpolitik und Gleichberechtigung informierten am 17. März die Arbeitsgemeinschaft sozialdemokratischer Frauen (AsF) im Ortsverein Moers. Mit einem Info-Stand auf dem Altmarkt kamen die Frauen mit Bürgerinnen und Bürgern ins Gespräch. Bei Kaffee und Kuchen sprach man/frau über die Entwicklung im Bereich Regionalstelle Frau und Beruf, die Initiative Frauen helfen Frauen und allgemeine Fragen zum Thema Gleichberechtigung und Gleichstellung der Frau. Die schwarz-gelbe Landesregierung in Düsseldorf stand dabei in der Kritik. Die Kürzungen im Bereich der Frauenpolitik seien unangemessen und führten in die falsche Richtung, so die Vorsitzende der AsF Moers, Ilse Niephaus. Auch der Bundestagsabgeordnete Siggi Ehrmann und seine Frau Ulla schauten vorbei. Wie immer wurde für einen guten Zweck gesammelt.