SPD OV Moers berät „Bremer Entwurf“

Diskutierten mit den Mitgliedern den Entwurf zum Grundsatzprogramm (v.l.n.r.): Vorsitzender Dr. Claus Hagemann, stellv. Vorsitzender Ibrahim Yetim, Referent aus dem SPD-Unterbezirk Norbert Meesters, Beisitzer Axel Sandhofen nach der Veranstaltung.

Die Mitgliederversammlung des SPD Ortsvereins Moers hat sich am 23. August in der Gaststätte Haus Engeln intensiv mit dem Entwurf des neuen SPD Grundsatzprogramms auseinandergesetzt und diskutiert. Nach einem einführenden Referat von Norbert Meesters, Mitglied der Programmkommission, diskutierten die Parteimitglieder mehrere Anträge, die von einer Arbeitsgruppe des Ortsvereins eingebracht wurden. In der Diskussion wurde deutlich, dass insbesondere die Grundwerte Freiheit, Gerechtigkeit und Solidarität einen großen Stellenwert in der Mitgliedschaft haben. Die Versammlung folgte einstimmig dem Antrag der Arbeitsgruppe, diese fundamentalen Grundwerte stärker im neuen Grundsatzprogramm herauszuheben.