Jahresabschluss und Weihnachtsfeier der Rheinkamper AG 60 plus

Jahresabschluss und Weihnachtsfeier der AG 60 plus Rheinkamp
Jahresabschluss und Weihnachtsfeier
Jahresabschluss und Weihnachtsfeier der AG 60 plus Rheinkamp 2
und nochmal Jahresabschluss und Weihnachtsfeier

Zum Jahresabschluss feierte die Arbeitsgemeinschaft 60plus am Samstag vor dem 4. Advent in der Begegnungsstätte auf der Waldenburger Straße in Eick-West. Weihnachtlich war der Raum geschmückt, in dem sich weit mehr als 50 Personen zu der gemütlichen Feier zusammenfanden. Nach dem gemeinsamen Essen wurden Weihnachtslieder gesungen und viele Gäste trugen Heiteres und Besinnliches vor. Leider fehlte an diesem Abend der frühere langjährige Vorsitzende der Arbeitsgemeinschaft und heutige Beisitzer Artur Rothert aus Krankheitsgründen. Der neue Vorsitzende Jakob Güther und sein Vorstandsteam ließen natürlich die besten Genesungswünsche übermitteln., Zum Jahresabschluss feierte die Arbeitsgemeinschaft 60plus am Samstag vor dem 4. Advent in der Begegnungsstätte auf der Waldenburger Straße in Eick-West. Weihnachtlich war der Raum geschmückt, in dem sich weit mehr als 50 Personen zu der gemütlichen Feier zusammenfanden. Nach dem gemeinsamen Essen wurden Weihnachtslieder gesungen und viele Gäste trugen Heiteres und Besinnliches vor. Leider fehlte an diesem Abend der frühere langjährige Vorsitzende der Arbeitsgemeinschaft und heutige Beisitzer Artur Rothert aus Krankheitsgründen. Der neue Vorsitzende Jakob Güther und sein Vorstandsteam ließen natürlich die besten Genesungswünsche übermitteln., Zum Jahresabschluss feierte die Arbeitsgemeinschaft 60plus am Samstag vor dem 4. Advent in der Begegnungsstätte auf der Waldenburger Straße in Eick-West. Weihnachtlich war der Raum geschmückt, in dem sich weit mehr als 50 Personen zu der gemütlichen Feier zusammenfanden. Nach dem gemeinsamen Essen wurden Weihnachtslieder gesungen und viele Gäste trugen Heiteres und Besinnliches vor. Leider fehlte an diesem Abend der frühere langjährige Vorsitzende der Arbeitsgemeinschaft und heutige Beisitzer Artur Rothert aus Krankheitsgründen. Der neue Vorsitzende Jakob Güther und sein Vorstandsteam ließen natürlich die besten Genesungswünsche übermitteln., Zum Jahresabschluss feierte die Arbeitsgemeinschaft 60plus am Samstag vor dem 4. Advent in der Begegnungsstätte auf der Waldenburger Straße in Eick-West. Weihnachtlich war der Raum geschmückt, in dem sich weit mehr als 50 Personen zu der gemütlichen Feier zusammenfanden. Nach dem gemeinsamen Essen wurden Weihnachtslieder gesungen und viele Gäste trugen Heiteres und Besinnliches vor. Leider fehlte an diesem Abend der frühere langjährige Vorsitzende der Arbeitsgemeinschaft und heutige Beisitzer Artur Rothert aus Krankheitsgründen. Der neue Vorsitzende Jakob Güther und sein Vorstandsteam ließen natürlich die besten Genesungswünsche übermitteln.