Chronik der SPD Rheinkamp

Chronik der SPD Rheinkamp
Heinz-Wilhelm Rosendahl hat die Chronik der Rheinkamper SPD fertig gestellt.

Heinz-Wilhelm Rosendahl hat die Chronik der Rheinkamper SPD fertig gestellt. Seit 1975 hat der langjährige Ortsvereinsvorsitzende der SPD Rheinkamp Dokumente, Plakate, Fotografien, Anzeigen und Briefe zusammengetragen, zahlreiche Zeitzeugen, die heute teilweise nicht mehr leben, haben mit ihren Erzählungen zum Gelingen der Chronik beigetragen. Unter den Fotos kann man auch bis heute unveröffentlichte Bilder entdecken, insgesamt ist die 265seitige Chronik reich mit 150 Fotos bebildert. Interessant ist auch die Geschichte der Gründung vieler Rheinkamper Vereine, die einen sozialdemokratischen Ursprung haben, dieser Ursprung ist vielen heute gänzlich unbekannt. Auch sonst hält die Chronik einige Überraschungen und Neues bereit. Im Herbst 2009 wird die Chronik erscheinen, schon jetzt kann man sich ein Exemplar zum Vorverkaufspreis zu € 22,50 sichern, im Herbst wird die Chronik dann 24,50 Euro kosten. Die Vorbestellungen nimmt Peter Kiehlmann, Vorsitzender der SPD Rheinkamp, gern unter der Tel.-Nr. 02841-46939 oder via Mail an Peter Kiehlmann entgegen.