Ibrahim Yetim neuer integrationspolitischer Sprecher der SPD

Ibrahim Yetim, MDL
Ibrahim Yetim, MdL

Der Landtagsabgeordnete Ibrahim Yetim, ist heute zum integrationspolitischen Sprecher der Sozialdemokraten im nordrhein-westfälischen Parlament gewählt worden.

Ibrahim Yetim ist seit 2010 Mitglied des Landtags und zugleich auch stellvertretender innenpolitische Sprecher der SPD-Landtagsfraktion. Als Sohn türkisch-kurdischer Eltern hat sich der 48-jährige Sozialdemokrat aus Moers schon früh mit der Integrationspolitik beschäftigt und ist Mitglied des Integrationsausschusses.

„Ich freue mich sehr, dass meine Fraktion mir das Vertrauen für diese verantwortungsvolle Aufgabe ausgesprochen hat. Gerade im Zuge der Zuwanderung aus Südosteuropa ist eine kluge Integrationspolitik enorm wichtig. Unsere Gesellschaft profitiert von gelungener Integration. Unser Ziel sollte es sein, gegenseitige Toleranz zu stärken und positive Beispiele für erfolgreiche Integration herauszustellen“ so Ibrahim Yetim, der in den kommenden Jahren eng mit Integrationsstaatssekretär Thorsten Klute zusammenarbeiten wird.