Kommunalwahlprogramm beschlossen

Der 28.01.2014 brachte für die SPD im Stadtverband Moers den Abschluss der theoretischen Arbeit für den anstehenden Kommunalwahlkampf. Die gut besuchte Delegiertenkonferenz wurde erstmalig vom neuen Vorsitzenden Harald Hüskes geleitet. Über eine Antragskommission mit 30 kontrovers diskutierten Änderungsanträgen stand am Ende die einstimmige Verabschiedung des Wahlprogramms 2014.

Durch gute Vorbereitung konnte das Programm unter der Überschrift „Richtig für Moers“ zügig verabschiedet werden. Nach diskussionsfreudiger Runde wurden nur einige durch die Ortsvereine und der wieder erstarkenden Jungsozialisten-Arbeitsgemeinschaft eingebrachte Verbesserungen vorgenommen.

Rundum zufrieden mit dem nun feststehenden Wahlprogramm waren am Ende alle Anwesenden im „Schwarzen Adler“ in Schwafheim. Dieses Resümee zog der Landtagsabgeordnete Ibrahim Yetim genauso wie der neue Stadtverbandsvorsitzende Harald Hüskes. Sein Wirken in Richtung Einigkeit in Moers kam an diesem Abend auch schon zur Geltung. So zeigte sich im Abstimmungsverhalten eine sehr große Einigkeit.

Ein weiterer Tagesordnungspunkt war die Nachwahl eine Beisitzers für den Stadtverbandsvorstand. Hier wurde Klaus Kappes 98,8% durch die Delegierten gewählt.

Bürgermeister Norbert Ballhaus und Landrat Dr. Ansgar Müller wurden als Gäste herzlich begrüßt und stimmten die anwesenden Genossinnen und Genossen durch mitreissende Ansprachen auf die kommenden Monate ein.

Weitere Bilder gibt es hier:
https://www.facebook.com/media/set/?set=a.253050184871628.1073741848.113799178796730&type=1&l=6013cb677e