Der SPD Ortsverein Moers trauert um seinen langjährigen Vorsitzenden Horst Pravlovsky

Am 15. April 2015 verstarb Horst Pravlovsky im Alter von 86 Jahren. Er war über 50 Jahre Mitglied in der SPD und bekannt als Streiter für eine offene und kritische Diskussion von politischen Themen. Seine politische Arbeit war immer konstruktiv und zeichnete sich durch seine große Zuverlässigkeit aus.

Mitte der 70-er Jahre wurde Horst Pravlovsky Ortsvereins-Vorsitzender und hatte an den großen Wahlerfolgen der SPD in Moers entscheidenden Anteil. Nach zehn Jahren endete seine gute Arbeit als Vorsitzender auf eigenen Wunsch.

Zuletzt war Horst Pravlovsky städtischer Angestellter im Kulturbereich und hat die Entwicklung des Moerser-Festivals zu einem überregional bedeutenden Ereignis unterstützt und begleitet. Zuvor war er unter anderem zwei Jahre als Gewerkschaftsberater in Pakistan tätig. Die Zeit kürzte sich ab, weil die örtlichen Behörden seine offenherzige Kritik an den dortigen Missständen nicht akzeptierten und ihn nicht länger im Land duldeten.

Das Andenken an ihn und seine mühevollen, geduldigen Anstrengungen für eine gelungene politische Basisarbeit wird die Moerser SPD immer in Ehren halten.