Ursula Elsenbruchs „ansprechBar“ im Dorfcafé Friesen würdigt bürgerschaftliches Engagement in Repelen

Immer am letzten Freitag im Monat von 14.00 bis 16.00 lädt die sozialdemokratische Ratsfrau zur Bürgerinnen und Bürgersprechstunde ins Dorfcafé Friesen. Es hat sich inzwischen herumgesprochen und dabei fiel auch derName Peter Schrittenlacher. Heike Friesen, Inhaberin des Dorfcafés: Herr Schrittenlacher ist da drüben jeden Tag im Gange und bringt erneut den Grünstreifen an der Lintforter Straße in Ordnung. Man kann nur staunen, was da so täglich im Vorbeigehen fallen gelassen, mal eben aus dem Autofenster geworfen wird!“ Ursula Elsenbruch: „Ich habe Herrn Schrittenlacher heute zu mir in die „ansprechBar“ eingeladen, um mich einmal persönlich bei ihm zu bedanken.“ Atilla Cikoglu, Fraktionsvorsitzender der SPD im Rat der Stadt Moers: „Wir brauchen das Engagement unserer Bürgerinnen und Bürger, die sich mit verantwortlich fühlen, mit für Ordnung sorgen, das ist heute längst keine Selbstverständlichkeit mehr.“ Peter Schrittenlacher: Die ENNI ist immer hilfsbereit, immer freundlich, aber die können ja auch nicht überall zu jeder Zeit sein und sich um alles kümmern. Wenn ich aus meinem Fenster schaue möchte ich einfach, dass es draußen ordentlich aussieht, da fasse ich eben selbst an