Arbeitskreis Hayyim

Der Arbeitskreis Hayyim ist ein junger Arbeitskreis im Ortsverein
Rheinkamp, der erst 2012 gegründet wurde und sich thematisch mit
Antisemitismus auseinandersetzt. Ziel und Aufgabe des Arbeitskreises soll es sein, inhaltliche Aufklärungsarbeit zu Antisemitismus zu leisten.

Dabei sollen Gruppen innerhalb und außerhalb der Partei
angesprochen werden. Durch die Organisation von Veranstaltungen,
Diskussionsbeiträge in den Debatten innerhalb der SPD und
Sensibilisierung für das Problem soll die Auseinandersetzung der Partei mit dem Thema gestärkt und die Wirksamkeit öffentlichen Eintretens und Handels gegen Antisemitismus ausgeweitet werden. Inhaltliche Schulungen sollen für das Themengebiet Interessierte ansprechen und weitere Kompetenzen ausbilden, Diskussionsforen und öffentliche Veranstaltungen eine gesellschaftliche Plattform schaffen, um dem Thema eine breitere Aufmerksamkeit zu verschaffen.

Der Arbeitskreis hat das Ziel, Anregungen für solche Veranstaltungen zu geben, Organisationshilfe zu leisten, Kontakt zu ReferentInnen herzustellen und die Debatte innerhalb der Partei zu beleben.
Der Name des Arbeitskreises steht für diesen Anspruch. Hayyim, kommt aus den Hebräischen und bedeutet „Leben“.

Alle Interessierten (auch Menschen, die nicht Parteimitglieder sind) sind herzlich bei uns willkommen! Wir freuen uns über alle, die gemeinsam mit uns im Arbeitskreis arbeiten möchten.

Ansprechpartner

Jan Dieren

Beisitzer im Vorstand stellv. Bundesvorsitzender der Jusos Jan.Dieren@jusos .de…